BEWERTUNG VON SANIERUNGSOPTIONEN

In einer herausfordernden Krisensituation ist es erforderlich, alle Handlungsoptionen zu kennen und die passende auszuwählen. Wir kennen die ganze Bandbreite möglicher Sanierungsoptionen und unterstützen Sie bei der Entscheidung auf Basis objektiver und dokumentierter Kriterien.

Optionsanalyse

Durch eine Kurzanalyse können Sie schnell eine Einschätzung der aktuellen Unternehmens­situation mit betriebs­wirtschaftlichem und insolvenz­rechtlichem Fokus erhalten. Im Anschluss ist zu klären, welche Maßnahmen und Sanierungs­verfahren in Ihrem individuellen Fall geeignet sind, die Krisensituation zu beseitigen und das Unternehmen zu restrukturieren.

Mit unserer Bewertung der möglichen Sanierungs­optionen sowie der entsprechenden Dokumentation geben wir Ihnen die Transparenz und die passende Entscheidungs­grundlage.

Schnelle Prüfungs­ergebnisse und individuelle Schwerpunkt­setzung

Dabei bewerten wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Sanierungs­optionen. Den Rahmen dafür setzt ein Kriterien­katalog, der neben gesetzlichen Vorgaben eine Vielzahl von Kriterien enthält, die zur Bewertung herangezogen werden:

  • Aktuelle und geplante Ertragslage
  • Dauer des Sanierungsprozesses
  • Kosten der Sanierungsoptionen
  • Sanierungshemmnisse (z.B. Verträge und deren Kündigung)
  • Neuer Finanzbedarf
  • Wirkung auf Kunden und Lieferanten
  • Haftungsrisiken
  • Gläubigereinfluss (z.B. Banken, Betriebsrat)
  • Eingriff in Rechte der Gesellschafter
  • Steuerliche Themen (z.B. Verlust­vorträge, Sanierungs­gewinn)

Auf Basis der bereit gestellten Informationen bzw. den Ergebnissen der Kurzanalyse arbeiten wir die Chancen und Risiken der einzelnen Sanierungs­optionen heraus. Fallbezogen können sich dabei weitere Prüfungs­schwerpunkte ergeben, die detaillierter betrachtet werden müssen:

  • Gesellschafts­rechtliche Struktur
  • Arbeits­rechtliche Vereinbarungen oder Pensions­verpflichtungen
  • Sicherheiten­verträge
  • Liquiditäts­situation

Auswahl und Umsetzung des passenden Sanierungs­verfahrens

Im Ergebnis erhalten Sie den Bericht zur Options­analyse, die Ihnen die passenden Handlungs­optionen mit den jeweiligen Chancen und Risiken darstellt. Fallbezogen erstellen wir auch Planungs­rechnungen, die den Vergleich möglicher Sanierungs­optionen erleichtern.

Gemeinsam mit Ihnen wählen wir das passende Sanierungs­verfahren aus und erarbeiten einen Maßnahmen­plan, den wir gerne mit Ihnen zusammen konsequent umsetzen. Wir verfügen dabei über umfassende Erfahrungen bei der Auswahl und der Umsetzung verschiedener Sanierungs­optionen.

Zusätzlich dokumentiert die Options­analyse für Sie als Geschäfts­führer, dass Sie Ihren Pflichten nachgekommen sind und wirkt somit haftungs­reduzierend.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, wenn Sie eine Bewertung möglicher Sanierungs­optionen oder eine Erst­beratung zu dem Thema benötigen!

Als Restrukturierungs­spezialisten verfügen wir über langjährige Erfahrung bei der Bewertung, Auswahl und Umsetzung des passenden Sanierungsverfahrens. In die Analyse fließen auch Haftungsfragen ein.

Michael Seidel
Michael SeidelPartner
Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

Mögliche Sanierungsverfahren

Unser Schwerpunkt liegt ganz klar auf der Vermeidung eines Insolvenz­szenarios. Hinsichtlich der passenden Sanierungs­verfahrens beraten wir Sie aber ergebnis­offen zu Ihren Optionen in allen eigen­ständig durchgeführten aber auch in gerichtlich gesteuerten Verfahren.

LIQUIDITÄTSSITUATION

Zahlungs­fähigkeit

Drohende Zahlungsun­fähigkeit

Zahlungs­unfähigkeit

VERFAHREN

Autonome Sanierung ohne Rechts­rahmen

StaRUG

Schutz­schirm

Eigen­verwaltung

Regel­verfahren

INSTRUMENT

Fort­­führungs­prognose

Sanierungs­konzept

Restruk­tu­rierungs­plan

Insol­venz­plan 

Über­tra­gene Sa­nier­ung

Aktuelle Meldungen und Referenzen

Kontakt aufnehmen

Möchten Sie mehr zu un­seren Leis­tungen erfahren? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf – Wir helfen gern!

Leipzig

Dresden

Magdeburg

    Mit dem Betätigen stimme ich der Nutzung meiner persönlichen Daten im Sinne der Datenschutzbestimmungen dieses Internet-Auftrittes zu.